Selbstexperiment Harz4 :)

Mein selbstloses Experiment ist gestartet !
2 Wochen zusammenleben mit einem Harz4 Empfänger !! (Henry)

Ich wohne nun schon über 3 Tage mit einem Harz4 Empfänger zusammen und lerne langsam dessen Tages Rhythmus und deren Regeln kennen. Anfangs war meine Wach zeit von 9-23 Uhr und nun ist sie bereits auf 16-06 Uhr verschoben.

Die Wohnung wird mit exponentiell ansteigender Geschwindigkeit möliger und mein täglicher Dusch und wasch Rhythmus ist beinahe völlig verschwunden.

Ich verliere langsam jedes Gefühl von Raum und Zeit während ich immer müder und lustloser werde…

Die 10 Grundsatzregeln eines Harz4 Empfängers

Grundsatz Nr. 1 – Schlafe nur solange, wie du maximal erträgst
Grundsatz Nr. 2 – Du weißt nie welcher Tag dich als nächster erwartet
Grundsatz Nr. 3 – Toilettenpapier gibs auch beim Nachbarn, wenn die Läden zu sind
Grundsatz Nr. 4 – Bewege dich nicht! Durch Bewegung wird Energie verbraucht, welche du mit teuer Schokolade kompensieren musst, was zu einem Defizit in der Harzkasse führen kann!
Grundsatz Nr. 5 – Gehe nicht zu Freunden, klingel sie nur an oder schreib ihnen! Gehe nicht zu ihnen weil dies zu Bewegung führt! Siehe Grundsatz 4
Grundsatz Nr. 6 – Gehe nur zu Freunden, wenn du bei ihnen mehrere Tage bleiben darfst (Parasitismus).
Grundsatz Nr. 7 – Iss solange bis alles leer ist! Frühestens 2 Tage nachdem der Nugat Riegel weg ist, gehe Einkaufen.
Grundsatz Nr. 8 – Wasch dich nicht ! Dein Gehirn wird unangenehme Gerüche nach weniger als 1h von alleine wegfiltern.
Grundsatz Nr. 9 – Leg deine Kleidung auf einen Berg und wähle immer die saubersten, dadurch musst du sie nie wieder waschen!
Grundsatz Nr. 10 – Mit einem Hundeblick bei Freunden und Verwanten kommt man locker über die Runden..

by Jamsven

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *